Mein erstes mal mit älteren Männern

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Mein erstes mal mit älteren MännernIch möchte hier zwei wahre Geschichten erzählen die ich erlebt habe verbunden mit einigen Erfahrungen, die ich auch schon bevor es XHamster überhaupt gab, erlebt habe. Es gab noch nicht mal Internet in Deutschland.Wie Ich schon erwähnt habe bin ich bi und wenn ich meine Verwandten in München am Wochenende besuche, meistens alleine ohne meine Freundin, versuche ich mich auch in München mit Gay- und Bi-Männern zu treffen. Meist in diesen Gaykinos. Da sind ja immer irgendwelche Gay Männer unterwegs die Ihre Kolben durch die Glory Holles schieben und ich mich auf der anderen Seite des Loches mit Begeisterung drauf stürze und sie genüsslich schmatzend mit triefendem Mund und Zunge beglücke.Auch hab ich mich bei diversen Schwulen Seiten gemeldet wo man sich auch trifft und Treffen ausmachen kann mit Gleichgesinnten.Aber in letzter Zeit klappte es anscheinend nicht mehr: entweder kamen Männer ins Kino die selber nur Schwänze lutschen wollten oder die sich nicht trauten ihre Schwule Seite auszuleben. Auch die Männer auf den schwulen Seiten wollten sich treffen aber sie waren nicht besuchbar oder machten einen Rückzieher.Eines Tages, es war ein Tag bevor ich wieder nach München wollte(ein Bekannter nahm mich an Wochenenden immer mit nach München) saß ich allein zu Hause und zog Bilanz mit Rückblick auf meine schönsten schwulen Sexerlebnisse in München mit älteren Männern und warum ich auf ältere Männer stehe.Die besten Gay-Shops mit Kino und Fernsehern wo ich meine besten und ersten Sexerlebnisse hatte, hatten leider schon zugemacht:in der Corneliusstr gegenüber Buddys gab es eins wo ich eines Sommer Abends hinging. An der Kasse saß ein Mann um die 60-70 Jahre schönbraun, mit Bauch, Haare nach hinten gekämmt, trug ein Poloshirt, eine beige Sommerhose und Sandaletten. Ich bezahlte fürs Kino und er wünschte mir lächelnd viel spaß und öffnete mir gleichzeitig mit einem Knopfdruck die Tür zum Kino im Keller Ich ging durch die Tür eine Treppe nach unten in einen Raum.Es war ein großer Raum mit einem Riesen Bildschirm.Es war schon nach 19.00 Uhr und ich war alleine und ich zog meine Jeans und T-Shirt aus, (also ganz nackt aus, ich trage nie Unterhemd und Unterhose, weil dann ist man all Zeit bereit wenn es richtig zur Sache gehen sollte und wenn Jemand Interesse an mir zeigte), behielt aber die Turnschuhe an da es etwas dreckig auf dem Boden war) Ich war also ganz nackt und wichste meinen Schwanz während ich den Gay Porno guckte. Leider kam keiner mehr ödemiş escort bayan und ich merkte nicht wie schnell die Zeit verging und das es sehr spät wurde.Und es war sehr spät geworden, denn plötzlich öffnete sich die Tür und ein Mann rief. ” Du musst langsam Schluss machen in 10 Minuten schliessen wir!”Er schaltete das Licht im anderen Raum und bewegte einen Abfallkorb an die Wand. Als ich ihn kommen hörte, zog ich meinen Kopf wieder zum Bildschirm und mit halb offenen Augen stöhnend und auf dem Stuhl den Arsch auf-und ab bewegend, wichste ich. Dann stand er da im selben Raum mit einem Schlüsselbund in der Hand. Er schaltete das Licht ein und guckte zum Bildschirm und dann zu mir.Ich weiß nicht wie lange er so dort stand und mich beobachtete, ich tat so als ob ich nur mit mir beschäftigt war und mir egal war ob er mich beobachtete.Aber ich muss wohl eine tolle Show abgezogen haben: ich stöhnte weiter mit halbverschlossenen Augen, streichelte meinen ganzen Körper hauptsächlich an meinen Arschbacken und an meinem Arschloch auch drauf klatschend. Er verschwand plötzlich und ich hörte wie die Tür des Geschäftes mit klirrenden Schlüsselgeräuschen ganz laut geschlossen wurde. Dann stand er wieder in dem Raum.Er guckte zu dem Bildschirm und dann guckte er zu mir. Er kam auf mich zu und öffnete seine Hosentür und zog seinen Schwanz dann raus, dann drehte er sich zu mir, ich nahm seinen Schwanz und saugte schön an ihm. Als er steif genug war, fragte er mich ob ich gefickte werden wollte, ich sagte ihn anlächelnd :”Ja gerne!”. ” Aber Du musst deine Schuhe ausziehen. Ich stehe auf nackte Füsse wenn ich vor allem von hinten ficke,” “Kein Problem” sagte ich und zog die Turnschuhe aus. Er nahm derweil ein Kondom und streifte Ihn über seinen schönen dicken Schwanz.Dann ging ich weiter nach vorne wo es sauber war, ging in die Knie in Hundestellung und präsentierte meinen Hintern. Er zog sich die Hose aus und ging auch in die Knie und drang langsam und vorsichtig von hinten in meinen Arsch rein und hielt dabei mit beiden Händen meine Arschbacken. Er macht es zu erst sehr langsam, man merkte das er ein Experte war,denn nach einiger Zeit als er merkte das sich mein Arschloch sich mehr und mehr öffnete, wurden seine Bewegungen kräftiger und schneller. Gleichzeitig knallte ich selber mit meinem Arsch gegen ihn und stöhnte dabei laut. Plötzlich schlug er gleichzeitig auf meine Arschbacken während er mich fickte, dabei wurde mein Schwanz immer steifer und fing an zu tropfen. Er escort ödemiş klammert sich mit beiden Händen an meinen Arschbacken, da ich immer mehr mit meinem Oberkörper nach vorne auf den Boden glitt, aber mein Arsch blieb oben, damit er noch mehr und kräftiger eindringen konnte.Sein Schweiß von der Stirn spürte ich auf meinen Arschbacken und ich spürte dass er müde wurde. “Wenn Du abspritzen willst kann ich ihn Dir auch blasen wenn Du magst.” ” Ja bitte…”stöhnte er und zog dabei den Schwanz raus und setzte sich auf einen der Stühle. Ich stand auf, zog ihm das Kondom ab “Ich blase ohne Kondom,ich möchte Deinen Schwanz schmecken…bitte sag mir wenn Du kommst…ich möchte Dich spritzen sehen..” und blies ihm Schwanz bis er rief “ich komme” und er spritzte Meterweit während ich ihm den Schwanz noch wichste.Er bedankte sich, wir zogen uns an, er sperrte die Tür auf und ich verabschiedete mich und er auch lächelnd. Leider blieb es bei diesem einmaligen Erlebnis.Weil ich später wo ich noch ein paar mal spät Abends kam war er leider nicht mehr da sondern ein dürrer abgemagerter Mann mit einem bösen Blick, wo man am besten weggelaufen wäre. Im selben Jahr machte der Laden dann auch zu. Schade! Das war übrigens mein zweites Gay-Sex Erlebnis mit einem älteren Mann. Jetzte erzähle ich mein aller erstes.Zu der Zeit gab es auch immer noch eine Zeitschrift: Prinz, in der man Anzeigen lesen oder Aufgeben konnte wenn man Kontakte zu Damen oder Herrn suchte. Wie gesagt ich war bi und hatte das erste mal die Zeitschrift bei einem Klassenkameraden im Gymnasium gesehen gehabt und besorgte sie mir auch gleich.Zu der Zeit lebte ich auch noch in München bei meinen Eltern und hatte selten sturmfreie Bude.Natürlich las ich in der Prinz nur die Anzeigen wo auch eine Telefonnummer war und das waren natürlich meistens bei Männern die schwule Kontakte suchten.Ich wollte mich mit ihnen treffen, aber wohnte noch bei meinen Eltern und auch hier waren viele nicht besuchbar. Aber dieser Zeitschrift war es zu verdanken das ich mein erstes Schwules Sex-Erlebniss mit einem älteren Mann hatte.Es war die Anzeige eines Mannes der männliche Modele zum fotografieren und filmen, wenn möglich nackt, suchte. Ich rief an und machte mit ihm ein Termin und bekam auch seine Adresse.Also fuhr ich eines Abends mit der U-Bahn zu dem Fotografen. Dort angekommen empfing mich ein Mann um die 60-70 Jahre alten Mann mit einem Bauch. Er bat mich rein. Dann betrachtete er mich und schlug vor das wir in Wohnzimmer gehen und erst ödemiş escort mal alles besprechen. Während des Gesprächs fragte er mich nach meiner Veranlagung und ich sagte Bi. Ich vermute je nach dem wollte er mit mir und einer zweiter Person zusammen einen Film drehenDann ging er um seine Kamera zu holen, aber ich könne mich schon ausziehen. Also zog ich mich ganz nackt aus.Es war für mich auch das erste mal das ich nackt vor der Kamera stand. Und hier entdeckte ich auch was neues an mir: die Kamera machte mich geil! Bei jeder Pose die ich einnehmen musste auf Anweisung des Fotografen wurde ich immer geiler und mein Schwanz immer steifer, bis es tropfte. Das entging auch nicht dem Fotografen. Dann fragte er mich ob ich gerne Pornos gucken würde, ich sagte ja.Ich durfte mich ganz nackt auf den Boden bzw. auf einen kuschlige Wollteppich setzen, in Richtung Fernseher und er legte eine Videokassette ein und im Fernsehen lief ein Film mit Theresa Orlowski. Er selber sass auf einem Sofa nicht weit weg von mir.Ich sollte dabei wichsen und dann spritzen und das wollte er mit der Kamera festhalten. Nebenbei erzählte er mir das er für diverse Magazine auch als Fotograf gearbeitet hatte wie Bravo, Lui, sogar Playboy und Playmen(das mit den nackten Männern) und das er auch bi sei. Aha jetzt kommen wir der Sache näher.Aber mein Schwanz wurde leider nicht steifer. Lag das an dem langweiligen Porno oder an dem Gelabere von dem Fotografen? Der Fotograf merkte auch das ich in einer Sackgasse saß. Also nahm ich mir vor die Initiative zu ergreifen: “Also Du bist bi ja?(er nickte) “Dann lass mich doch Deinen Schwanz blasen dann werde ich geiler und mein Schwanz auch steifer…” Er war einverstanden und nickte. Er stand vom Sofa auf und setzte sich neben mir. Er öffnete seine Hosentür und ich zog seinen Schwanz raus und blies ihn. Während ich blies wurde auch mein Schwanz steifer und tröpfelte. Der Fotograf fotografierte mich gleichzeitig dabei. Und plötzlich bäumte er sich “Ich komme” ich zog ihn aus meinem Mund raus, er spritzte auf meine Wange, ich wichste seinen Schwanz und meinen. Ich fing plötzlich auch an zu spritzen und der Fotograf machte Fotos davon.Als wir fertig waren holte ermir ein nasses Tuch und ich putzte damit meine Wange und meinen Schwanz. Ich zog mich wieder an. Als ich mich verabschiedete sagte er mir noch ich solle mich in ein paar Wochen bei ihm melden, dann könne ich die Bilder sehen und dann könnten wir auch Fotos und Video vielleicht mit einem Partner oder Partnerin machen.Aber leider wurde nichts daraus, weil er niemanden fand. Ich glaube es war alles nur Gerede, er wollte sich selber nur aufgeilen, aber es war auch ein geiles Erlebnis. Meine allererste Nackt-Fotosession mit nachträglichem Blow Job!

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32