Fickurlaub – Wahre Geschichte Teil 2

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Fickurlaub – Wahre Geschichte Teil 2Teil 2Im Zimmer angekommen wollte sich Helga ausziehen. Nee nicht ausziehen, Zieh Dir nur andere, höhere Fick-Heels an, alles andere lässt Du an. Ich will Dich in Deinen Klamotten ficken. Ich geh mich derweil im Bad mal eben was frisch machen. Frischmachen, haha wollt mir meinen Schwanzschmuck anlegen und Sie überraschen. Also Hose runter, Schwanz raus und Kette über den Schwanz binden. Als ich die Kette gerade über meinen mittelharten Schwanz gebunden hab geht die Tür auf und Helga steht im Rahmen, aber wie.Sie hatte sich geile rote Lackstiefel mit 4cm Platausohle angezogen, die Absätze waren ca.15 cm hoch und vorne geschnürt, in schwarzen Naht-Nylons stand Sie da. Das Kleid vom Essen hatte Sie wie befohlen angelassen. Allerdings hatte Sie sich noch Schmuck an Ihre Nippel geklemmt, der sich durch den Stoff abzeichnetet. Dazu lange transparente Handschuhe. Als Krönung hatte Sie noch ne Zigarette im Mundwinkel stecken. Sah einfach umwerfend geil aus, man konnte die pure Geilheit in Ihren Augen sehen – Wahnsinn.So Du geiler Bock jetzt übernehm ich mal das Komando – Das war ja was ganz neues, aber bitte soll Sie mal machen. Du willst doch auch geil und versaut ficken, dann setz Dich mal auf den Boden vor´s WC. Dem bin ich natürlich sofort nachgekommen. Hab mich mit kastamonu escort meinem nackten Arsch vor´s Klo gesetzt und zu Ihr aufgesehen. Helga steht ca. 2 Meter vor mir im Türrahmen und hebt Ihr Kleid hoch, so das ich Ihre blanke Fotze sehen kann. Der Faden an dem die Kugel befestigt waren lugt aus Ihrer Fotze. Dann zieht Sie sich die Fotze auseinander und was passiert? Erst hab ich gadacht das Sie die Kugeln aus der Fotze drückt, Aber Nein, die Sau fängt an zu pissen. Wie GEIL. Wichs Dir den Schwanz dabei, herrscht Sie mich an.Der heiße Natursektstrahl trifft mich voll ins Gesicht, läuft mir am Kinn runter über die Brust am Schwanz entlang und bildet eine kleine Pfütze auf dem Boden. Die Sau lenkt Ihren Strahl auf meinen Schwanz und hört garnicht mehr auf zu spritzen. Aber nicht nur abspritzen, das geile Stück wichst auch noch Ihren Kitzler und hechelt nach Luft. Ein Bild für die Götter, so verdammt geil.Mein Schwanz ist von dieser ganzen Situation so hart geworden das es fast schon schmerzt. Und die letzten Tropfen leckst Du mir jetzt von der Fotze. Helga macht ein paar Schritte auf mich zu und drückt mir Ihre nasse Fotze ins Gesicht. Leck mich, los mach schon, leck mich, steck mir die Zunge in die nasse Fotze. Herrlich, dieser Geschmack, von Fotzensaft und Natursekt.Ihre Atemzüge escort kastamonu werden immer schneller, Helga zittert am ganzen Körper, das nenn ich Orgasmus, die Fotze bekomm ich immer härter ins Gesicht gedrückt. Langsam kommt Helga runter, PUH Geil war alles was Sie sagen konnte. Jetzt bin ich dran Du geile Sau, Ich werd Dir heutnacht die Geilheit wegficken. Stell Dich mal an die Wand. Helga stellt sich mit dem Rücken an die Wand und hebt Ihr Kleid etwas an, bis ich die blanke Kugel-Fotze sehen kann. Helga zieht am Kugelband um die Kugeln, die Sie den ganzen Abend drin hatte, rauszuziehen. Lass doch die Kugeln drin hab ich Ihr mit einem süffisanten Lächeln gesagt. Mit meinem harten Schwanz schlag ich Ihr auf den Kitzler was Sie wieder schwerer atmen lässt. Mach die Beine breit, nicht so ganz einfach auf den Heels und dem engen Rock, aber es ging.Den Schwanz hab ich dann in einem Ruck bis zum Anschlag in der nassen Fotze versenkt.War das ein geiles Gefühl – Die Kugeln noch drin, die Fotzenmuskeln klemmen meinen Schwanz ein. Bei jedem Stoß schieb ich Ihr die Kugel in der Fotze hin und her. Der Saft läuft Ihr und mir an den Beinen runter. Mein Gott was hab ich die Sau die Wand hoch gefickt.Dann Stillstand, Fick mich weiter, ich will ficken, fick mich, flehte Sie mich an.Nein, beweg Dich kastamonu escort bayan nicht, Du weisst was jetzt kommt !Ich steh zwischen Ihren nassen Nylonbeinen und mein Schwanz steck tief in Helga. Kein Stoßen oder sonst ne Bewegung, wir stehen einfach da. Du hast mich eben so geil angepisst, Du Sau. Jetzt kommt die Revange und Helga verdreht schon wieder die Augen, da Sie weiss was jetzt kommt. Von mir kommt nur JETZTIch pisse Ihr mit meinem harten Schwanz, der in Ihr steckt, in die Fotze. Anfangs füllt sich das Loch. Aber je mehr ich laufen lasse, läuft der Sekt am Schwanz vorbei aus der Fotze. Ein Wahnsinn´s Gefühl, hör bloß nicht auf, Füll mich ab Du Sau, ich brauch das so versaut. Nachdem ich mich in Helga ausgepisst zieh den Schwanz plötzlich aus Ihr und mein Natursekt platscht auf den Boden. Du bist die grösste Drecksau die ich kenne, so hat mich noch keiner gefickt, sagt mein Liebchen zu mir. Danach brauchten wir erstmal ne Pause. Mir steht Dein Sekt in den Stiefeln, die mag ich aber in der nächsten Fickrunde nicht anziehen. Kein Problem, Du hast doch noch andere Fickheels. Die nassen Nylons lässt Du aber an. Dein Kleid kannst Du ja gegen den roten Lackrock tauschen. Während Helga sich neu aufbretzelt, hol den Sekt aus der Minibar, zünd mir was grünes zu rauchen an und mach ich es mir auf dem Bett gemütlich. Nimm Dir mal ein Schluck Sekt und blas mir doch ein bisschen den Schwanz. Ja gleich, wenn ich fertig bin werd ich Dir den dreckschwanz hart blasen. So lob ich mir meine Helga. Wenn es Euch gefällt, gebt mir bescheid dann erzähl ich weiter

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32