Wieder eine geile Mittagspause…

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Wieder eine geile Mittagspause…29°C und endlich hatte ich Mittagspause – also mal wieder ab nach Stapelfeld. Denn obwohl dort derzeit alles noch abgeholzt ist und es so kaum „unsichtbare“ Crusingflächen gibt, ist dort eigentlich selbst jetzt in den Ferien was los. Wie immer drehte ich zunächst eine Runde, um zu sehen, was heute hier so gehen könnte und kaum am hinteren Ende angekommen, traf ich auf eine Gruppe von 5 Männer, die es einem einzigen zu besorgen schienen. Da wollte ich zunächst mal nicht „stören“ und trotte so weiter durch das Unterholz, aber hier war alles ruhig.Ich drehte um und machte mich auf den Weg zur Gruppenaction und stellte fest, dass bereits zwei offenbar schon „fertig“ waren, denn der Typ auf dem Boden sitzend war im Gesicht und auf seiner schwarzen Shorts von frischen Sperma übersäht. Noch drei Mann standen um ihn rum und wichsten ihre Schwänze, da wollte ich kırşehir escort natürlich nicht abseitsstehen und gesellte mich dazu.Schnell meine Hose runtergezogen und schon sprang mein Dicker halbhart an die frische Luft. Sofort griff der sitzende danach und wichste ihn mir hart und steif, was bei diesem geilen Anblick nur wenige Wichsbewegungen brauchte. Er schaute mir von unten hoch in mein Gesicht und sein Mund öffnete sich, sodass ich wusste, er will meinen Schwanz blasen – und bekam ihn auch gleich tief rein. Umgehend saugte er sich an meiner dicken Eichel fest, die inzwischen reichlich Geilsaft absonderte. Gleichzeitig begann ich dem einen seinen dünnen, aber recht langen Schwanz zu wichsen (was er mit einem heiseren Aufstöhnen quittierte) und mit der anderen gab ich das Tempo meinem Bläser vor.Jetzt wollte auch der andere einmal geblasen werden und da sich ja noch escort kırşehir mein Schwanz im Mund des anderen befand, begab ich mich einfach mit meinem Mund in Richtung von seinem Schwanz. Schon kurz bevor meine Zunge seine dicke, nasse Eichel berührte, vernahm ich seinen herben, leicht fischigen Geruch und kaum schnellte meine Zunge über sein Nillenloch, schmeckte ich zu seinem Geilsaft auch wohl etwas Pisse. Dennoch zögerte ich keinen Moment und sog mir seinen Schwanz so tief rein, wie ich konnte und auch er stöhnte auf. Aus den Augenwinkeln konnte ich sehen, wie sich unser „Opfer“ inzwischen seinen doch recht dicken und langen Schwanz rausgeholt hatte und wild am wichsen war.Ich merkte in meiner Hand, dass der lange Schwanz sich immer mehr versteifte, sein „Besitzer“ inzwischen seinen Kopf in den Nacken gelegt hatte und leise vor sich hin stöhnte. Plötzlich grunzte er kırşehir escort bayan laut auf und 4 Schübe heißes Sperma schossen in das Gesicht, die restlichen Tropfen fielen auf die schwarze Short. Kaum aber war der letzte Tropfen gefallen, zog er seine Hose schnell hoch, verschwand Richtung Parkplatz und ich hatte wieder eine Hand frei. Auch ich stand kurz vorm Schuss, aber noch immer befand sich mein Schwanz im Mund des am Boden sitzenden Typen. Als wenn er meine Gedanken lesen könnte, entließ er meinen Schwanz nur kurz aus seinem Mund und sagte, dass er alles Schlucken möchte. Kaum ausgesprochen, saugte er wieder an meinem Schwanz und wie auf Befehl spritze ich kurz darauf meinen aufgestauten Saft tief in seinen Rachen und der andere neben mir spritzte ihm alles über sein Gesicht und in seine Haare. Das war dann auch für den „Sauger“ zu viel und 5 fette Schübe Sperma spritzten bis hoch zu seiner Brust.Nacheinander verließen wir die Stelle und begaben uns zurück zu unseren Fahrzeugen. Ich schaute noch kurz auf die Uhr und stellte fest, dass ich mich nun aber etwas beeilen muss, um noch rechtzeitig wieder in der Firma zurück zu sein…

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32